Aufgeschoben ist nicht aufgehoben

Traurig aber wahr: Der Termin am 29.09.2018 kann nicht stattfinden. Es gab eine Überbuchung des Kulturtreffs Hainholz, was dazu führen würde, daß wir wir unseren Standard, den Ihr kennt, nicht halten könnten. Also werden wir uns nicht im September sehen…

Aber wir planen Ersatz, es soll das Jahr nicht ohne uns enden und darum bleibt neugierig und behaltet uns und den November im Auge,

Eure KeksCon Krümel Crew


Krümel- und Kekstermine

Nach dem Keks ist vor dem Krümel.

Und wir haben auch schon den ersten Termin: 28. Juli 2018 ab 14:00 Uhr.
Und aufgrund eines kosmischen Ereignisses am Vorabend soll dieser Krümel ganz im Zeichen der Mondfinsternis stehen.

Aber auch für den Keks gibt es schon einen Termin. Da wir den Kulturtreff während der Schulferien weitaus besser nutzen können, schieben wir uns mit Ostern zusammen weiter und hoffen, dass ihr uns am Wochenende 13./14. April 2019 zahlreich auf den Keks geht.

 


Anmeldung für Spielleiterinnen und Spielleiter für den Keks-Con 2018 eröffnet

Am 24./25. März 2018 ist es ja wieder soweit: der Keks-Con öffnet seine Tore im Kulturtreff Hainholz (Voltmerstr. 36, 30165 Hannover).
Und damit es dort auch ordentlich was zu spielen gibt, könnt ihr euch ab sofort hier als Spielleiter/in anmelden.

Und ihr bekommt dafür auch eine anständige Belohnung: für jede Stunde Spiel und Spaß für sich und andere (also, wenn die Runde stattfindet) gibt es ein Los von unserer tollen Tombola!

 


Der Krümel naht!

Am 25. November ist es wieder so weit: wir krümeln!

Ab 14 Uhr geht es los, wie üblich im Kulturtreff Hainholz  (Voltmerstr. 36, 30165 Hannover). Der Eintritt ist wie immer beim Krümel-Con frei.

Was haben wir im Angebot?

Zum einen gibt es gutes Essen, die Voraussetzung für ausdauernden Spielspaß. Es wird Kaffee, Tee, jeweils auch in Flatform, Softdrinks, Wasser mit Blubber, belegte Brötchen mit Salami, Käse und vegetarischen Brotaufstrich (selbstgemacht), Bockwürstchen, Weingummis, Lakritze, Schokoriegel und Bifi Roll XL geben. Aber was das alles in den Schatten stellt, ist eine Kuchenspende, Danke nochmals dafür.

Und für den Spielspaß sorgen Leiterinnen und Leiter und hoffentlich finden sich noch einige Spielwütige, die gerne etwas vorstellen möchten, denn ein großes Programm ist immer toll.

Hinzu kommen noch Ari und Mika, die ihre kleinen Schätze ausstellen werden. Und das tolle an diesen Schätzen ist, man kann sie erwerben!

Leo wird Zeichnungen anbieten

Bisher haben wir folgene Spielrundenanmeldungen:

  • Legendary
  • Dungeonworld
  • Beyond the Wall
  • Panzerfäuste (Tabletop)
  • Dresden Files
  • diverse Brettspiele

Und für alle, die schon ungeduldig sind: der Keks-Con ist dann am 24./25. März 2018, ebenfalls wieder im Kulturtreff Hainholz.

 


Preisliste für die Kekse und andere Verpflegung

Damit ihr nicht verhungert und verdurstet gibt es Kekse und andere Sachen zu kaufen:

Soft Drink Fl. aus dem Hause Coca-Cola 2,00 Euro
Club Mate Fl. 1,00 Euro
Wasser Fl. 1,00 Euro

Kaffee / Tee Tasse 0,50 Euro
Kaffee / Tee Flat für das WE inkl. Keks-Con Tasse 10,00 Euro
Die Tassen gibt es nicht einzeln zu kaufen!

Haribo und Katjes verschiedene Sorten 1,50 Euro

Chips und Knabbertüten von XOX verschiedene Sorten 2,00 Euro

Schokoriegel Lila Pause Erdbeere, Lion oder Nuts 1,00 Euro

BiFi Roll XXL 1,00 Euro

2 halbe Brötchen ohne Garnitur (Salami oder Käse) 1,00 Euro

Schoka-Cola 2,00 Euro

Chili con Carne (inkl. 0,50 Cent Schalenpfand) 3,50 Euro
Quiche vegetarisch 2,00 Euro
1 Stück Keks Kuchen 1,00 Euro

!!! Nur so lange der Vorrat reicht !!!


Der Keks ist nah!

Da der Keks-Con nun in greifbare Nähe gerückt ist, hier ein paar weitere Infos.

Wann geht es los? Am Samstag, den 18. März 2017 um 10 Uhr.

Und bis wann? Bis Sonntag, den 19. März 2017 um 16 Uhr.

Und wo überhaupt? Im Kulturtreff Hainholz, Voltmerstr. 36, 30165 Hannover.

Kann man sich als Spielleiter anmelden? Ja, und zwar hier.

Kann man sehen, was für Runden vorangemeldet wurden? Ja, und zwar hier.

Kann man sich als Mitspieler anmelden? Nein, eine Voranmeldung für Spielrunden ist absichtlich nicht möglich.

Was kostet der Spaß eigentlich? Der Eintritt beträgt 5 Euro.

Gibt es Übernachtungsmöglichkeiten? Ja, wir haben ein paar Räume für Übernachtungsgäste. Schlafsack und Isomatte oder Feldbett sind allerdings erforderlich.

Was habe ich als Spielleiter davon, mich vorab anzumelden? Alle vorangemeldeten Spielleiter bekommen nach ihrer Runde einen Essensgutschein und nehmen an der speziellen SL-Ombola teil, bei der jedes Los gewinnt.

Ich habe noch weitere Fragen, wo kann ich sie stellen? Entweder in den Kommentaren oder per mail an info@keks-con.de.



am 8.10. wird wieder gekrümelt

Bald ist es so weit: am 8.10. um 14 Uhr öffnet der Krümel-Con im Kulturtreff Hainholz seine Pforten.

Natürlich werden wir wieder einige Rollen-, Brett-, Karten-, Tabletop- und sonstige Spiele dabei haben, insbesondere zeichnet sich folgendes Angebot ab:

  • Aggro
  • Dresden Files
  • Dungeonworld
  • Fantasy Age
  • Fiasko
  • Necropolis

Damit wir nicht verhungern gibt es

  • Kürbiskarottensuppe (vegetarisch)
  • Bockwürstchen
  • belegte Brötchen
  • Süßes und Salziges zum Knabbern

und dazu diverse (nicht alkoholische) Getränke (ohne Salatbeilage oder ähnlichen Schnickschnack).

Das ganze geht maximal bis gegen Mitternacht.


Nur echt alle 52 Wochen – wir meinen es ernst

Wir haben den Rechenschieber ausgepackt und genau 52 Wochen nach dem ersten Keks-Con kommt der zweite Keks-Con!

Am Wochenende 18./19. März 2017 sind wir wieder im Kulturtreff Hainholz.

Und damit die Zeit dazwischen nicht zu lang wird, krümeln wir zwischendurch noch zwei mal, nämlich

am Samstag, den 25. Juni. und

am Samstag, den 8. Oktober

Beide Male ebenfalls im Kulturtreff Hainholz.

— Änderungshinweis:
Ursprünglich war der Krümel-Con für den 15. Oktober geplant, aber das hätte eine Terminkollision mit der Spielemesse in Essen bedeutet.


Wir haben den ersten Keks-Con überlebt!

Es ist geschafft! Der erste Keks-Con liegt hinter uns.

Vielen Dank zuerst einmal an unsere Helfer, Gäste und Spielleiter – und nicht zuletzt an den Kulturtreff Hainholz.

Ferner wollen wir uns bei unseren Ausstellern bedanken: Dem Uhrwerk-Verlag, Erdenstern und Bock-Spiele.
SpessArt waren leider krankheitsbedingt verhindert, unsere besten Wünsche für rasche Genesung und Dank für die Bereitschaft, uns zu unterstützen.

Mit Workshops und Aktionen haben uns ferner unterstützt: Die Tabletopfreunde Hannover, Games Workshop Hannover, die Pathfinder Society, Pegasus Golem Arcana und die historische Tanzgruppe Hands Six.

Tombola-Preise wurden gespendet von Truant-Spiele, Prometheus Games, Uhrwerk-Verlag, Erdenstern, dem Golem Arcana Webshop, den Runenhochlords von Runequest 6, Mantikore Verlag und Bock-Spiele.

Wir erholen uns jetzt ein bisschen und sichten euer zahlreiches konstruktives Feedback.

Eines ist jetzt schon sicher: auch 2017 wird es einen Keks-Con geben, mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit wieder im Kulturtreff Hainholz. Den Termin werden wir bekannt geben, sobald er feststeht.

Außerdem beginnt in Bälde die Planung für den nächsten Krümel-Con, der irgendwann im 2. Quartal 2016 stattfinden wird.